Pflanzfaser Bodenverbesserer -torffrei- | frux


Pflanzfaser Bodenverbesserer -torffrei-

Das torffreie Gemisch aus Holzfaser, Kompost und Ton führt dem Gartenboden frischen Humus zu und verbessert langfristig die Struktur des Bodens. Insbesondere die Holzfasern bilden ein Gerüst mit vielen Bodenporen für eine optimale Zirkulation von Luft und Wasser sowie die einfache, zügige Wasseraufnahme.
Der Anteil an frischem Ton erhöht darüber hinaus nicht nur die Wasser- und Nährstoffspeicherfähigkeit des Bodens, sondern verbessert durch die Bildung von Ton-Humus-Komplexen auch dessen Struktur. Die in der Erde enthaltenen Nährstoffe erleichtern den Pflanzen das Einwachsen und regen die Wurzelbildung an.

Tipps für die Anwendung:
Achten Sie darauf, dass der Wurzelballen der neuen Pflanzen vor dem Einpflanzen ausreichend durchfeuchtet ist. Zum Pflanzen von Stauden und Gehölzen: Pflanzloch um 1/3 größer als den Pflanzenballen ausheben. Den Aushub bei normalem Gartenboden mit frux Pflanzfaser im Verhältnis 1:1 mischen. Bei schlechterem Boden den Anteil erhöhen. Sie eignet sich auch zum Verbessern von Pflanzflächen und Gemüsebeeten. Zur Versorgung mit wertvollem Humus und Nährstoffen eine Schicht von 2 – 3 cm ausbringen und oberflächig einarbeiten.
Für die laufende Versorgung der Pflanzen mit Nährstoffen am besten Dünger aus dem frux Sortiment verwenden.

Verpackungsgröße:

zur ClassicLine
zur BioLine
zur DekorLine
zur HydroLine