Die Balkonkästen im November


Wenn das sommerliche Wetter merklich nachlässt, lassen auch viele Balkonbepflanzungen oftmals schon die Blätter hängen. Das ist zwar verschieden und hängt sowohl von der Witterung als auch von der Art der Bepflanzung ab, aber wenn nichts mehr zu machen ist, muss man den Schmuck schweren Herzens entsorgen oder einwintern.

Wie sieht der Balkonkasten im November noch attraktiv aus?

Prinzipiell gibt es für die Herbstzeit zwei Varianten. Entweder man pflanzt noch einmal ganz neu mit Herbstblühern wie Heide oder wintergrünen, niedrigen Gräsern. Die andere Variante ist, winterlichen Schmuck in Form von Reisig in die Kästen zu stecken und diesen noch herbstlich zu dekorieren.

Winterliches im Herbst beleben

Wer nicht noch einmal neu pflanzen möchte, kann sich die Kästen und Kübel mit verschiedensten Reisigsorten bestecken. So kann der Kübel dann den ganzen Winter über stehen bleiben. Während der Herbstzeit lässt sich dieser gelb-grüne Untergrund schön dekorieren mit künstlichem oder selbst angefertigtem Schmuck, vom Keramikkürbis über echte Kürbisse bis zu getrockneten Lampionblumen. In Baumärkten und Bastelgeschäften gibt es vielfältigen Schmuck, der sich sogar im nächsten Jahr wieder verwenden lässt. Auch Girlanden mit Herbstlaub gehören ins Sortiment oder auch einzelne rote Beerenbündel, die an Draht befestigt sind und so an jeder beliebigen Stelle eingesetzt werden können.

Bunte Herbstbepflanzungen

Unzählige Herbstblüher bieten eine umfangreiche Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Ein Klassiker unter den Herbstpflanzen ist die Heide, die es inzwischen in vielen Farben gibt. Damit die Pflanzen gut gegen Fröste geschützt sind, sollte man – so die Möglichkeit besteht – besonders große Kästen oder Kübel nehmen, damit man mehr Erdvolumen hat. Beim Pflanzen muss man zuvor den Ballen in Wasser tauchen, damit sich dieser vollsaugen kann. Möchte man diese auf alle Fälle bis zum nächsten Frühjahr in diesem Kübel belassen, können gleich die Zwiebeln von Frühblühern mit eingesetzt werden. Insgesamt ein buntes und schönes Bild für den Herbst ergeben auch Scheinbeere und ähnliche Pflanzen, die sich im Herbst mit bunten, meist roten Früchten schmücken und dadurch ein herrliches Arrangement zaubern.

Zurück