Gartenmöbel


Das grüne Wohnzimmer

Wer einen schönen Garten hat, steht früher oder später vor der Frage, welche Art von Gartenmöbeln er sich zulegen soll. Dabei kommt es in erster Linie darauf an, welchen Stil der Hausherr seinem Garten verleihen möchte. Denn nicht nur die ausgewählten Pflanzen bestimmen, welche Wirkung ein Garten auf seinen Betrachter hat, sondern vor allem auch die Art der Gartenmöbel, für die Sie sich entscheiden.

Kleine Gärten, filigrane Möbel

Gerade kleine Gärten und schmale Terrassen sind besonders schwer zu möblieren, denn viele Gartenmöbel, die man im Angebot sieht, sind viel zu wuchtig für den vorhandenen Raum. Dadurch tritt optisch der so liebevoll gestaltete Garten zu sehr in den Hintergrund. Dazu kommt, dass die großen Möbel oft ständig im Weg stehen.

Bistromöbel aus Metall, Kunststoff und Glas sehen zierlich aus und sind oft sogar noch klappbar, so dass Sie platzsparend in einer Ecke stehen können und hervorgeholt werden, wenn Besuch da ist. Dazu gibt es meist passende tolle Metallkörbe, für Blumenkästen und Töpfe. Diese und ähnliche Accessoires helfen dabei, im gesamten Garten das gleiche Thema konsequent fortzusetzen. Und mit ein wenig Farbe bleiben diese Möbel über Jahre schön.

Von edel bis rustikal – Gartenmöbel aus Holz

Wie vielseitig hölzerne Gartenmöbel sein können, zeigen die modernsten Kreationen der Möbeldesigner. Egal ob Edelpatina, Hochglanz oder traditionell, Holz-Gartenmöbel sind unglaublich vielseitig. Vom klappbaren Gartenstuhl bis zur gigantischen Chillout-Zone am Pool lässt sich damit alles realisieren. Und wenn Sie auf Qualität Wert legen, bleiben Ihre Holzmöbel mit einem Anstrich oder einer Ölung jährlich jahrzehntelang prächtig.

Wer sich für eine Terrasse oder eine Pooleinfassung als Holzdecke entschieden hat, wird eine große Auswahl an passenden modernen Holz-Gartenmöbeln finden, die sich wunderbar ergänzen. Nachhaltige Holzwirtschaft sorgt für ein gutes Gewissen.

Rattan und Rattankunststoff für romantische Naturen

Wer über viel Platz in seinem Garten verfügt und es besonders verspielt mag, sollte sich nach Gartenmöbeln aus Rattan umschauen. Bequeme Sessel, Stühle, Hocker und Liegen kommen leicht und luftig daher, wenn sie aus dem geflochtenen Rattan geschaffen sind.

Egal ob rund, oval oder eckig, Rattan ist sehr vielseitig und sieht dabei noch edel aus.

Und wen es nicht stört, dass kein natürliches Material verwendet wird, kann sich auch für den pflegeleichteren Rattankunststoff entscheiden.


Zurück