Asia – Hühnchen – Salat


400 g Hähnchenbrustfilets in Streifen
1 EL Essig
2 EL Sojasauce
4 EL Honig
2 EL Sonnenblumenöl
2 mal Knoblauchzehen gepresst
1 TL getrocknet Ingwer geraspelt
2 mal Karotten in Stifte
1 TL Chilipulver
3 TL Sonnenblumenöl
1 mal Zitrone ausgepresst
1 TL Petersilie gehackt
1 mal Eisbergsalat zerkleinert
200 g Salatgurken in Scheiben


Rezept für 4 Personen.

Zubereitung


  1. Die Hähnchenbrustfilets in einer Marinade aus Essig, Sojasauce, Honig und Sonnenblumenöl ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Etwas Öl erhitzen und den Knoblauch mit dem Ingwer kurz darin erhitzen.
  3. Die Karotten zugeben und bissfest garen lassen.
  4. Die marinierten Hähnchenbrustfilets in Öl scharf anbraten bis das Fleisch gar ist.
  5. Währenddessen den Eisbergsalat, die Salatgurke und Karotten auf einem Teller anrichten.
  6. Wenn das Fleisch gar ist, die gebratenen marinierten Hühnchenstreifen zum Salat zugeben.
  7. Das Ganze mit etwas Petersilie verfeinern.

Zurück