Asiatisches Rinderfilet an süßer Sesam – Sojasauce


3 EL Sesam
1 mal Porree (Lauch) in Scheiben
2 mal Knoblauchzehen gepresst
12 EL Zucker
12 EL Weißwein
12 EL Sojasauce
2 EL Sonnenblumenöl
800 g Rinderfilet in dünne Streifen
Etwas etwas Pfeffer


Rezept für 4 Personen.

Zubereitung


  1. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.
  2. Aus Sesam, Poree, Knoblauch, Zucker, Weißwein, Sojasauce, Sonnenblumenöl und Pfeffer eine Marinade zubereiten.
  3. Das Rindfleisch in der Marinade für ca. 20 min einlegen.
  4. Anschließend das Fleisch inklusive Marinade in eine Pfanne geben und garen lassen.

Zurück